Dr. Rainer Regler

Dr. Rainer Regler (Jahrgang 1974) ist als Notar in den Bereichen Immobilien-, Gesellschafts-, Erb- und Familienrecht tätig. Er betreut Unternehmen und Privatpersonen in allen Fragen der Unternehmens- und Vermögensnachfolge sowie der Umstrukturierung und Übertragung von Betriebs- und Privatvermögen. Dr. Rainer Regler unterstützt Bauträger, Projektentwickler und Generalunternehmer bei der Planung und Umsetzung von Bauvorhaben und der Baulanderschließung. Dr. Rainer Regler ist ferner Ansprechpartner für erb- und pflichtteilsrechtliche Gestaltungen sowie für ehe- und partnerschaftsvertragliche Fragestellungen.

Dr. Rainer Regler wurde im Jahr 2006 zum Notar ernannt. Er trat zu Jahresbeginn 2013 die Nachfolge von Notar Richard von Grafenstein in München an, zunächst in Sozietät mit Notar Dr. Hartmut Schöner, seit 1.8.2013 mit Notar Dr. Markus Sikora.

Dr. Rainer Regler war mehrere Jahre Geschäftsführer der Landesnotarkammer Bayern, er war auf Zeit als Referent im Bayerischen Staatsministerium der Justiz tätig. Dr. Rainer Regler wurde an der Universität Regensburg promoviert, im Rahmen seiner Ausbildung war er ferner am Lehrstuhl von Prof. Dr. Udo Steiner, Regensburg, und in einer großen deutschen Wirtschaftsrechtskanzlei tätig.

Dr. Rainer Regler ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Auszeichnungen

International Public Procurement Award (IPA) des forum vergabe e.V. (2006)

Publikationen

Monographie

Das Vergaberecht zwischen öffentlichem und privatem Recht,
Duncker und Humblot, 2007

Kommentare

Beck´scher Online Großkommentar (BeckOGK), §§ 17-21 BeurkG, §§ 44-54 BeurkG (im Erscheinen)

Aufsätze

Die vergaberechtliche Relevanz von Grundstückskaufverträgen,
MittBayNot 2008, 253

Die Auswirkungen des MoMiG auf die Notarkosten (mit Sikora/Tiedtke),
MittBayNot 2008, 437

Modernisierung des Vergaberechts: Auswirkungen auf Investorenverträge?,
MittBayNot 2009, 257

Investorenvertrag und Vergaberechtsregime: Folgen für die notarielle Praxis,
DNotZ 2010, 24

Die Notarbeschwerde nach § 15 Abs. 2 BNotO – Änderungen durch das Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FamFG),
MittBayNot 2010, 261

Urteilsanmerkungen

Kein Vergaberecht bei Veräußerung öffentlicher Grundstücke – Anmerkung zu BGH, Urteil vom 22.2.2008,
MittBayNot 2008, 477

Keine allgemeine Pflicht des Notars zur Einsicht der Grundakten,
MittBayNot 2009, 319

Ausübung städtebaulicher Regelungszuständigkeiten unterfällt nicht dem Vergaberechtsregime – Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 25.3.2010,
DNotZ 2010, 537

Erweiterte Belehrungspflicht bei Zwangsversteigerungsvermerk – Anmerkung zu BGH, Urteil vom 22.7.2010,
MittBayNot 2011, 80

Belehrungspflichten des Notars im Hinblick auf ungesicherte Vorleistung bei Grundschuldbestellung – Anmerkung zu BGH, Urteil vom 6.10.2011,
MittBayNot 2012, 243

Berichtigung bei offensichtlicher Unrichtigkeit – Anmerkung zu OLG München, Beschluss vom 27.6.2012,
MittBayNot 2012, 504

Buchbesprechungen

Waldner, Beurkundungsrecht für die notarielle Praxis,
MittBayNot 2008, 198